WordPress – Sicherheit erhöhen

Absicherung gegen Angriffe, Hacker und Spammer

Sie nutzen WordPress, aber sind sich nicht sicher, ob Ihre Webseite und Installation einwandfrei geschützt ist? Sie wissen nicht genau wie https funktioniert und wie Sie sich vor BruteForce- oder DDoS-Attacken schützen? Hier lernen Sie im ersten Schritt, wie Sie eine WordPress-Installation abhärten und Löcher stopfen. Ihre Sicherheit erhöhen Sie durch hilfreiche WordPress Sicherheits-Plugins. Zudem erfahren Sie, wie einfach eine einwandfreie Datensicherung – ein Backup – ist und wie Sie Ihr Login gegen Attacken schützen. Nach dem Seminar wissen Sie, wie Sie https für Ihre WordPress-Webseite einbauen, WordPress gegen Hackerangriffe schützen und in Zukunft ein sicheres WordPress betreiben.

Die Vermittlung der Inhalte erfolgt praxisorientiert. Jeder Teilnehmerin, jedem Teilnehmer, steht ein PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Nach Rücksprache können Sie auch Ihren Laptop mit entsprechender Software mitbringen.

Vorkenntnisse: Grundlagen WordPress

Seminarziel: Sie erlernen weitergehende Techniken, um die Sicherheit Ihrer WordPress Webseite zu erhöhen.

Abendkurs
Mi, 17.00-20.15 Uhr • 4 UStd.
Kurs 31720 • 22. Januar 2020 • 78 €
Kurs 31820 • 27. Mai 2020 • 78 €
Kurs 31920 • 23. September 2020 • 78 €
Moritz Sauer

Zum Kurs anmelden

Rückfrage zum Kurs

Weitere WordPress Seminare: WordPress Kompakt, WordPress – Inhalte eingeben, WordPress optimieren, WordPress Theme Design

Veröffentlicht in Datensicherheit, Internet, Webdesign und Social Media, Januar, Kurse, Mai, September, WordPress (CMS)