Sketchnotes – Einführung

Mit Hilfe von Sketchnotes, kleinen zeichnerischen Symbolen, können Vorträge veranschaulicht werden. In aufbauenden Übungen lernen Sie, mit wenigen Strichen eine klare Form zu zeichnen und dabei den eigenen Stil zu finden. Sie entwickeln ein visuelles Alphabet, eine Symbolbibliothek. Sie probieren verschiedene Materialien (Stifte, Papier, Tablets) aus, um nach einer eigenen „Handschrift“ zu suchen. Sie zeichnen Gegenstände, Figuren, schreiben Begriffe und üben, auch Bilder für Zeit, bestimmte Emotionen etc. zu finden. Weitere Themen sind Strukturen und Aufbau von Sketchnote-Protokollen und die Umsetzung von Sketchnotes in digitalen Medien.

Inhalte des Kurses Sketchnotes sind:

  • Materialkunde
  • theoretische Grundlagen
  • visuelle Grundlagen wie Grafikelemente
  • Symbole und Metaphern
  • Typografie und Schrift
  • Menschen und Figuren
  • Strukturen und Aufbau von Sketchnote-Blättern

Tageskurs
Sa, 10.00-13.15 Uhr • 4 UStd.
Kurs 61823 • 11. Februar 2023 • 90 €
Kurs 61923 • 15. April 2023 • 90 €
Kurs 62023 • 12. August 2023 • 90 €
Kurs 62123 • 05. November 2023 • 90 €
Gudrun Jaehnike-Glasmacher

Zum Kurs anmelden

Rückfrage zum Kurs

Veröffentlicht in (kreative) Arbeitstechniken / Zeitmanagement, April, August, Februar, Kommunikation & Management, Kurse, Kurse nach Monaten, Moderation / Präsentation / Projektmanagement, November