Online Kurs: WordPress – den Gutenberg-Editor optimal nutzen

Mit dem neuen Gutenberg-Editor verspricht WordPress mehr Flexibilität und nützliche Erweiterungen. Er hat eine visuell veränderte Anwenderoberfläche, bietet neue Gestaltungsmöglichkeiten von Seiten und Beiträgen in „Blöcken“ und lässt die komfortable Einbindung von verschiedenen Elementen zu.

Hier erhalten Sie Orientierung und lernen Schritt für Schritt die Funktionen und Features des Gutenberg-Editors kennen: Von der Erstellung einer Seite über Standard-Blöcke bis hin zum Umgang mit unterschiedlichen Geräten und Medien.

Seminarinhalte der Schulung WordPress Gutenberg-Editor:

  • Aufbau des Gutenberg Editors
  • Seiten und Beiträge mit dem Block-Editor gestalten
  • Nützliche Funktionen
  • Neue Features wie: Videos, Kalender-Block, Listenerstellung, Absätze u.v.m.

Vorkenntnisse: solide PC Kenntnisse

Seminarziel: Sie erlernen notwendige Kenntnisse, um mit dem WordPress Gutenberg Editor Inhalte ansprechend eingeben und aktualisieren zu können.

Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an Nutzer von WordPress, die sich auf den neusten Stand bringen und Inhalte mit dem Gutenberg Editor selbst eingeben und aktualisieren möchten. Ein Admin-Zugang ist nicht erforderlich, der Kurs richtet sich auch an die Benutzergruppe Redakteur.

Online Abendkurs
Mo, 18.00-20.15 Uhr • 3 UStd. • 65 €
Kurs 31521Online • 25. Januar 2021
Kurs 31621Online • 26. April 2021
Kurs 31521Online • 26. Juli 2021
Kurs 31521Online • 20. September 2021
Der Kurs wird mit max. 8 Teilnehmer/innen durchgeführt.

Zum Onlinekurs anmelden

Rückfrage zum Kurs

Hinweis für Onlinekurse:

  • Dieser Kurs findet online über ZOOM statt.

    Circa eine Woche vor Kursbeginn erhalten Sie per E-Mail eine Einladung mit einem Zutritts-Link und den Zugangsdaten zum Kurs. Circa 15 Minuten vor Kursbeginn können Sie für einen Technik-Check bereits in den Online-Kursraum eintreten.

  • Zur Teilnahme benötigen Sie:
    PC- und Internetgrundkenntnisse
    Laptop oder PC mit Internetverbindung
    Mikrofon/ Headset und Webcam
    einen Internetbrowser (laut des Anbieters ZOOM: Chrome oder Firefox)
    eine Mailadresse.

    (Es empfiehlt sich die Teilnahme über einen Laptop oder stationären PC statt über Tablet oder Smartphone.)

Weitere WordPress Seminare:
WordPress Kompakt,
WordPress Sicherheit erhöhen,
WordPress optimieren,
WordPress Theme Design

Veröffentlicht in Internet, Webdesign und Social Media, Kurse, November, Onlinekurs, WordPress (CMS)